Die Maschinenfabrik Niehoff ist ein innovativer Partner bei der Produktion von Anlagen und Maschinen für die Kabel- und Drahtindustrie.
Das weltweit agierende Unternehmen engagiert sich weltweit für Beratung, Produktion, Vertrieb, Service und Entwicklung der Produktpalette und setzt dabei auf Energieeffizienz und Langlebigkeit der Maschinen und Anlagen.

Die Ausbildung bei NIEHOFF bietet vielfältige Möglichkeiten im technischen und kaufmännischen Bereich. Als international tätiges Maschinenbauunternehmen eröffnen wir jungen Menschen hervorragende Perspektiven für die berufliche Zukunft.
Genau diesen jungen Menschen möchten wir einen Einblick in unser Unternehmen geben und damit einen Teil zu Berufsorientierung sowie Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft beitragen. Lehrkräfte sind daher herzlich eingeladen ihren Lehrplan mit einem Firmenbesuch bei NIEHOFF anzureichern.

In dem „Hightech Live!“ Camp, ein weiteres Projekt zur Berufsorientierung, können Mädchen und Jungen der 8. und 9. Klasse erleben, wie spannend technische Berufe sind. In Lehrwerkstätten erfahren die Jugendlichen, was man in den vielfältigen Ausbildungsberufen der Metall- und Elektrobranche macht und Erstellen ein eigenes Werkstück, z.B. ein selbstgebautes, fahrbereites Solarmobil. Das Feriencamp bei der Maschinenfabrik Niehoff zeigt, in einem entspannten Rahmen, wieviel man mit Technik gestalten und bewirken kann.

Profil: Niehoff Gruppe, Schwabach